Nähanleitung | Schnittmuster

Osterhase „Vintage“

Ostern | Dekoration

Titelbild © happybabyness.com

Dieser Beitrag enthält Werbung (*)

Diese Nähanleitung mit Schnittmuster ist für einen Osterhasen mit ca. 22,5 cm Größe.

Material

  • SCHNITTMUSTER OSTERHASE (Gratis Download)
  • Stoff fest (z.B. Leinen, Jute, Webware aus Baumwolle…)
  • Füllmaterial (z.B. Füllwatte, Polyesterkugeln, Stoffreste…)
  • Schnur (z.B. Paketschnur, Juteband, dicke Wolle…)
  • Dekomatrial (z.B. Bänder, Bordüren, Knöpfe…)
  • Ösen (optional)

Werkzeug

  • Nähmaschine (alternativ: Sticknadel)
  • Garn/Wolle
  • Schere
  • Drucker mit Papier DIN A4
  • Stecknadeln
  • Ösenzange (optional)

Bilder © Dina Maestrelli | happybabyness.com

Bastelanleitungen für Kinder

Schritt 1: Vorlage

Drucke die Schnittmustervorlage aus und schneide sie entlang der Linien zu.

Hinweis: Die Originalgröße ist auf DIN A4 ausgelegt, eine größere oder kleinere Variante geht aber selbstverständlich auch.

Schritt 2: Stoffzuschnitt

Lege den Stoff doppelt, links auf link (= die schöne Seite außen), stecke Dein Schnittmuster fest und schneide das Motiv 2x aus.

Tipp: Wenn Du möchtest, kannst Du für vorne und hinten auch unterschiedliche Stoffe verwenden, achte dann darauf, dass Du zwei gegengleiche Stoff-Stücke hast.

Schritt 3: Stoffvorbereitung

Entferne die Vorlage, lege die beiden Schnittteile links auf links zusammen und hefte diese zusammen.

Hinweis: Lass eine großzügige Öffnung für das spätere Befüllen frei und markiere die spätere Naht bei den Ohren mit einer Stecknadel.

Schritt 4: Nähen

Wähle einen kleinen Zick-Zack-Stich (hier: Länge & Breite 2). Nähe damit von einer Seite der Öffnung einmal möglichst gleichmäßig herum.

Tipp: Bei manchen Kurven ist es hilfreich, bei versenkter Nadel den Nähfuß anzuheben und das Nähstück etwas in die gewünschte Richtung zu drehen.

Hinweis: Verriegel die Naht am Anfang und Ende (falls Deine Maschine diese Funktion hat), schneide die Fäden jedoch noch nicht ab.

Schritt 5: Ohren

Nähe die Ohren mit einem nicht zu kleinen Geradstich ab, indem Du von der Spitze beginnend nach innen nähst, die Nadel stecken lässt, den Stoff um 180° wendest und die Naht in die Gegenrichtung wiederholst.

Hinweis: Nähe die nicht zu weit nach unten, da Du später sonst das Füllmaterial nicht mehr in die Ohren bekommst.

Schritt 6: Bügeln

Bügel den Stoff glatt.

Schritt 7: Ösen (optional)

Setze im oberen Ohr mit einer kleinen Schere (oder der Scherenspitze) 2 kleine kreuzförmige Einschnitte, so dass der erhabene Teil Deiner Öse durchpasst. Stecke diesen Ösenteil hinein und setzte das Gegenstück darauf. Verschließe die Öse, indem Du die beiden Teile mit einer Zange fest zusammendrückst.

Schritt 8: Füllen

Fülle den Hasen mit Füllmaterial.

Tipp: Verwende in der Blume und den Vorderpfoten ruhig etwas mehr Material und lass den Körper etwas flacher und luftiger, um etwas Kontur zu erhalten.

Hinweis: Das Ohr bleibt oberhalb der Öse leer, für den Rest kann ein Kochlöffel sehr hilfreich sein.

Schritt 9: Verschließen

Nähe nun die Füllöffnung zu. Achte dabei darauf den Stich möglichst an die bereits vorhandenen Nähte anzupassen.

Schritt 10: Verzieren

Abschließend kannst Du Deinen Hasen nach Herzenslust dekorieren (z.B. mit Schleifenbändern, Knöpfen, Wackelauge…)

Hinweis

Der Hase lässt sich auch ohne Nähmaschine anfertigen. Verwende dazu einfach ein dickeres Garn oder einen Wollfaden, mit dem du die Stoffteile mit möglichst gleichmäßigen Stichen zusammenheftest. Falls Du keine Öse zur Hand hast, kannst Du auch erst beide Ohren des Hasen befüllen, ehe Du mit einer dicken Nadel eine Schnur zum Aufhängen durchs Ohr fädelst.

Diese Ostern DIY könnten Dich auch interessieren

DIY Gips Ostereier

DIY Gips Ostereier

DIY Anleitung Oster-Eier-Schalen aus Gips Basteln zu Ostern | DekorationTitelbild © stadtkonfetti | happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Gipsbinden Luftballon pro Schale ein rundes Gefäß, um Luftballon beim Arbeiten darin zu platzieren...

DIY Platzset „Tafelstoff“

DIY Platzset „Tafelstoff“

DIY Anleitung Platzset "Osterhase" in Tafel-Optik Tischdekoration | Basteln mit Stoffmalfarben & TafelstoffTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Tafelstoff  Kreidemarker Werkzeug Schere Lineal  Plätzchenausstecher Hase (optional)...

DIY Türstopper “Osterhase”

DIY Türstopper “Osterhase”

DIY Anleitung | Basteln | Upcycling Türstopper "Osterhase" Ostern | DekorationTitelbild © Maren Klemer | happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*) Wir bedanken uns ganz herzlich bei Maren, die diesen Türstopper exklusiv für happybabyness.com entworfen hat!...

DIY Ostereier “Aquarell”

DIY Ostereier “Aquarell”

DIY Anleitung | Basteln Ostereier "Aquarell" Ostern | DekorationTitelbild © Doro Kaiser | happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Eier weiß (selber ausgeblasen oder gekauft) Acrylfarbe blau Wasser Werkzeug Pinsel dünne & mittlere Stärke...

DIY Ostereier „Blüten“

DIY Ostereier „Blüten“

DIY Anleitung | Basteln Blüteneier Ostern | DekorationTitelbild © Kimi Höpfner | happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Farbkarton nach Wahl (hier: Minzmakrone und Seidenglanz von Stampin‘ Up!) Kleine Blütenstanze (hier: ∅ 1,6cm) Perlen zum...

DIY Ostereier “Schwarz-Weiß”

DIY Ostereier “Schwarz-Weiß”

DIY Anleitung | Basteln Ostereier "Schwarz-Weiß" Ostern | DekorationTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Eier ausgeblasen oder aus Kunststoff Werkzeug Edding schwarz Klebeband Maßband Bilder © Lucie Koch |...

DIY Amigurumi Hase “Holly”

DIY Amigurumi Hase “Holly”

Häkelanleitung | Amigurumi Hase "Holly" Spielzeug | StofftiereTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Baumwollgarn weiß und schwarz (z.B. Bravo Schachenmayr) Füllwatte  Glasaugen ∅ 8 mm (optional) Werkzeug Häkelnadel (Stärke 3)...

DIY Fussabdruck “Osterhase”

DIY Fussabdruck “Osterhase”

DIY Anleitung | Basteln Fussabdruck "Osterhase" Malen mit FingerfarbenTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Papier  Fingermalfarben (alternativ Wassermalfarben) Wackelaugen  Watte (optional) Wollreste (optional) Werkzeug Pinsel ...

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Dina Maestrelli

@designbydina

Durch Klicken der mit (*) markierten Links in diesem Beitrag gelangen Sie auf Seiten unserer Partner.
Sollten Sie dort einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision für die Vermittlung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.