Beauty | Haut | Pflege

Gesichtsmaske

Kosmetik selbermachen

Titelbild © happybabyness.com

Dieser Beitrag enthält Werbung (*)

Material

  • 2-3 TL Tonerde weiß Kaolin
  • 1 TL Hamamelishydrolat
  • 1 TL Aprikosenkernöl

Werkzeug

  • Teelöffel
  • Kosmetikspatel
  • Waschlappen weich (optional)

Hinweis

  • Die Creme ist auch für Kinder geeignet, da sie keine Chemikalien enthält.
  • Als Maske ist die Creme erfrischend und lässt die müde Haut strahlen.
  • Weiße Tonerde verändert ihre Struktur bei Kontakt mit Metallen, daher empfiehlt es sich Werkzeuge aus Holz oder Kunststoff zu verwenden.
Kostenlose_DIY_Anleitung_Kosmetik_Selbermachen_Blumen_Badezusatz_Seife_Sprudelnde_Badebomben_Wellness_Geschenkidee_Valentinstag_Muttertag_Geburtstag_happybabyness

Bilder © Andrea | happybabyness.com

Inhaltsstoffe

Diese Creme ist mit ihen 3 Zutaten ein echter Lebensretter:

  • Die weiße Tonerde macht die Haut weich, baut sie auf und führt ihr Mineralstoffe zu. Sie hat einen weichen Peeling-Effekt, so dass die Haut nicht verletzt wird, wie bei Zucker oder Salzkristallen).
  • Das Hamamelishydrolat wirkt antibakteriell, antioxidativ, adstringierend und entzündungshemmend.
  • Das Aprikosenkernöl enthält Linolsäure, Vitamin E und repariert geschädigte Hautzellen. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, zieht schnell ein und hinterlässt ein zartes Gefühl.

Bastelanleitungen für Kinder

Schritt 1 - Reinigung

Reinige zunächst alle Werkzeuge, Gefäße sowie die Arbeitsfläche mit Desinfektionsmittel, um eine Verunreinigung beim Mischen zu verhindern.

Schritt 2 - Creme

Miss alle Zutaten mit einem Teelöffel ab und gib diese in eine Schüssel. Verrühre Alles sorgfältig mit einem Kosmetikspachtel bis eine leichte Creme entsteht.

Anwendung Gesichtsmaske

Anwendung 1-2 Mal Wöchentlich

Schritt 3 - Auftragen

Trage die Reinigungscreme gleichmäßig auf der Haut auf und lass sie 10-15 Minuten trocknen.

Tipp: Mit dem Kosmetikspatel lässt sich die Creme einfacher und gleichmäßiger auftragen als mit den Fingern.

Schritt 4 - Waschen

Reinige das Gesicht anschießend wie gewohnt mit warmen Wasser .

Diese Beauty DIY könnten Dich auch interessieren

DIY Reinigungscreme

DIY Reinigungscreme

Beauty | Haut | Pflege Reinigungscreme Kosmetik selbermachenTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material 2-3 TL Weiße Tonerde Kaolin  1 TL Hamamelishydrolat  1 TL Aprikosenkernöl  Werkzeug Teelöffel Kosmetikspatel Waschlappen weich...

DIY Sprudelnde Badebomben

DIY Sprudelnde Badebomben

DIY Anleitung | Wellness Sprudelnde Badebomben mit Blüten Kosmetik selbermachenTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material 100 g Natron 50 g Zitronensäure 25 g Stärke (Kartoffel- oder Maisstärke) 25 g Milchpulver (alternativ:...

DIY Wellnessbox

DIY Wellnessbox

DIY Anleitung | Basteln Mama´s Wellnessbox Wellness | Individuelle Geschenkideen zum MuttertagTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Papier stabil Papierwolle (optional) Garn (optional) gefärbte Blätter (optional) diverse...

DIY Badeperlen „Herzen“

DIY Badeperlen „Herzen“

DIY Anleitung | Wellness Badeperlen in Herzform Kosmetik selbermachenTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material 90 g Zitronensäure  50 g Speisestärke 270 g Natron  Speisefarbe flüssig 1 EL Olivenöl  Öl ätherisch nach Wahl (z.B. Lavendel)...

DIY Kosmetiktuchbox „Vintage“

DIY Kosmetiktuchbox „Vintage“

DIY Anleitung Kosmetiktuch-Box "Vintage" Basteln mit ServiettentechnikTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Acrylfarbe Beere Serviette Vintage Servietten Kleber Werkzeug Pinsel Messer oder Schere Bilder ©...

DIY Frisur 3-Strang-Zopf

DIY Frisur 3-Strang-Zopf

Beauty | Haare | Frisur 3-Strang-Zopf Zöpfe flechtenTitelbild © happybabyness.comDieser Beitrag enthält Werbung (*)Material Haargummis Haarklammern (optional) Volumenpuder (optional) Werkzeug Kamm  Bilder © mhnsdk.photoBastelanleitungen für KinderTeile Deine Haare in...

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

„Meine Gesichtshaut ist sehr empfindlich, so dass viele Produkte (egal wie teuer) ein Brennen auslösen, wenn ich sie auftrage. Ein weiteres Problem ist meine Mischhaut (trocken an den Wangen und am Kinn; ölig in der T-Zone), da ich für diese so gut wie nie geeignete Produkte finde…“

Anh Türke

@lazyanhette

Durch Klicken der mit (*) markierten Links in diesem Beitrag gelangen Sie auf Seiten unserer Partner.
Sollten Sie dort einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision für die Vermittlung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.